Titus Münster Mr.Fishy Video

TITUS MÜNSTER

MR.FISHY VIDEO

Filmed & Edited by Christian Blümle 

Für das Titus Münster Video „Mr. Fishy“ haben wir über das vergangene Jahr gefilmt und waren echt viel unterwegs. Los ging’s mit der Tour nach Hamburg im Mai letzten Jahres, zwischendurch waren wir auch mal in Münster unterwegs und zum Abschluss im Februar nochmal in Madrid. Fettes „Danke“ nochmal an Blümle fürs filmen und schneiden!

Es folgt ein kleiner Bericht zur Tour nach Madrid, die natürlich das Highlight der ganzen Geschichte war: Im Zuge meines Auslandssemesters bin ich (Tabo) letztes Jahr im September nach Madrid gezogen. Die Jungs und Mädels vor Ort haben mich direkt mit offenen Armen empfangen und dafür gesorgt, dass es eine unvergessliche Zeit wurde. Und da sowieso schon seit längerem mal wieder eine Titus Münster Tour ins Ausland geplant war, dachte ich mir die Homies einfach mal nach Madrid einzuladen. Alle waren hochmotiviert und so ist es tatsächlich die erste Tour mit dem kompletten Team geworden (samt Blümle und Adam hinter den Kameras natürlich). Mitte Februar war es dann soweit und die Crew bestehend aus Mike, Mersch, Labo, Adam, Blümle, Krause, Flo und Neuzugang Harry hat sich auf den Weg gemacht. Da ich zu dem Zeitpunkt schon ein halbes Jahr in Madrid war, kannte ich die Spots, Menschen und Sprache schon ganz gut, was sicherlich von Vorteil war.

Christian-Krause-Feeble-Madrid-titus

Christian Krause – Feeble / Madrid

Tabo-Loechelt-Bs-Overcrooks-Hamburg-Gentsch-titus

Tabo Löchelt – bs Overcrooks / Hamburg

Das berüchtigte Tour-Verletzungspech ereilte diesmal nicht einen der Skater, sondern Adam als Fotografen. Bei einem Curbspot ist er ziemlich mies auf die Hand gefallen, hat sich aber nicht groß beschwert und trotzdem weiter Fotos gemacht (Props dafür). Im Endeffekt war es dann aber doch so schlimm, dass er ein leider ein paar Tage früher mit einem gebrochenen Handgelenk abreisen musste. Aber bevor ich zu viel erzähle, dachte ich, ich frage mal Renan und Rubens (zwei Locals mit denen wir viel unterwegs waren), wie sie die Zeit mit uns so erlebt haben.

Leon-Merschmann-Sw-Fs-Heelflip-Hamburg-Gentsch-titus

Leon Merschmann – sw fs Heelflip / Hamburg

Harry-Bulgrin-Fs-Tailslide-Madrid-titus

Harry Bulgrin – fs Tailslide / Madrid

„Was kann ich über die Tage sagen, die ich mit den Titus Münster Jungs in Madrid verbracht habe (lacht)? Es war auf jeden Fall eine solide Crew, bereit für ein paar sonnige Februartage in Madrid, mit allem was dazu gehört. Kulinarisch wurde die Tapaskultur direkt lieben gelernt. Highlight waren auf jeden Fall die „boquerones fritos“ (frittierte Sardellen), Krause hat die ganze Woche nur noch von „Mr. Fishys“ geredet. Und natürlich das Localbier aus Madrid „Mahou“, wahlweise auch als Schlachtruf „MAAHOUUUUU“ zu benutzen. Aber neben „Tapas“ und „Cervezas“ sind natürlich auch einige Tricks gefallen. Besonders im Kopf geblieben ist mir die Session am Plaza Castilla Kreisverkehr. Ein krass befahrener Kreisel mit einer Statue und ein paar Hips in der Mitte. Nachdem Labo seinen Trick eingetütet hatte und wir eigentlich schon abhauen wollten, kamen dann auf einmal zwei Polizeiautos mit Blaulicht und Sirenen auf uns zu. Die Cops, mit Speedshades und langen Bärten, waren super abgefuckt und haben uns direkt alle durchsucht. Zum Glück haben sie sich weniger für unsere Boards und Kameras interessiert und uns „nur“ unser Weed abgenommen. So sind wir nochmal glimpflich davongekommen, aber aggressive Cops gehören zur „Full Madrid Experience“ eben auch dazu (lacht). Aber das Wichtigste war, wir hatten super viel Spaß zusammen und haben neue Freunde kennengelernt. Cheers für die gute Zeit und bis bald!“ -Renan García

Mike-Brauer-Bs-Smith-Pop-Over-Hamburg-Gentsch-titus

Mike Brauer – bs Smith Pop Over / Hamburg

Tabo-Loechelt-Heelflip-Madrid-titus

Tabo Löchelt – Heelflip / Madrid

„Ich denke gerne an die Zeit zurück, als die Jungs mich in meiner Heimstadt Madrid besucht haben. Tabo und Mike kannte ich vorher schon, aber auch mit den Anderen ist schnell eine familiäre Stimmung aufgekommen. Jedes Mal, wenn jemand ein Trick gelandet hat, oder auch einfach zwischendurch haben alle laut „MAAHOUUUU“ gerufen. Nicht mal in richtigem Spanisch, aber das hat das Ganze um einiges witziger gemacht. Gefühlt alle 5 Minuten hatte ich einen Lachanfall. Aber auch sonst haben die Jungs keine Zeit verloren, waren so viel wie möglich Skaten und haben Tricks verhaftet. Und Mike hat sich ein paar Mal ziemlich hart geslammt (lacht). Die Woche war auf jeden Fall hammer, ich hoffe euch bald bei der nächsten Tour wiederzusehen. Cheers“ -Rubens dos Santos Ruíz

P.S.: Wenn ihr mal in Madrid seid und Bock auf Feiern habt, meldet euch einfach bei Rubens, er macht easy Gästeliste +9.

Tabo-Loechelt-Sw-Fs-Bluntslide_Hamburg_Gentsch

Tabo Löchelt – sw fs Bluntslide / Hamburg

Filip-Labovic-Sw-Pop-Shove-It-Madrid-titus

Filip Labovic – sw Pop Shove It / Madrid

Mike-Brauer-Nollie-Heelflio-Madrid-titus

Mike Brauer – Nollie Heelflip / Madrid

LATEST

NEWS

FEATURED

STORIES

Irregular-skateboard-magazin-issue-40-cover-mark-metzner-fabian-reichenbach

IRREGULAR
SKATEBOARD
MAGAZIN ISSUE
No. 40

Hier gibt es einen Einblick

in unsere aktuelle Ausgabe

read more
Irregular-skateboard-magazin-issue-40-cover-mark-metzner-fabian-reichenbach

IRREGULAR
SKATEBOARD
MAGAZIN ISSUE
No. 40

Hier gibt es einen Einblick

in unsere aktuelle Ausgabe

read more

Impressum     Datenschutz     AGB’s