Labskaus Hamburg 2019

LABSKAUS

HAMBURG 2019

Text & Fotos
Felix Adler

Am Samstag hieß es in Hamburg zum 16. Mal “Labskaus City Jam”, dieses Mal jedoch mit einem kleinen Twist. Statt wie gewohnt mit dem Brett durch die Stadt zu eiern, wurde ein Schiff gekapert und Hamburg vom aus Wasser attackiert. Störtebecker Style. Von den Landungsbrücken legte die MS River Star pünktlich um 12.30 ab, und steuerte auf die andere Elbseite, zum DIY am Deich. “Wie Titanic, nur anders.”, hieß es in einer Insta Story. Eisberge gabs allerdings keine und das einzig kühle war das Bier, denn sogar das Hamburger Wetter zeigte sich zum Großteil von seiner besten Seite. Während an Spot Nummer eins ein paar Bauarbeiter die Spaten niederlegten um sich das Schauspiel anzusehen, war Spot Nummer zwei ein wenig hektischer. In der Hafencity tummeln sich Samstag unzählige Touristen, aber auch die wichen nach den ersten Attacken auf die Ledge am Fuße der “Elbphi” zurück. An Spot 3, der legendären 11er am Fischmarkt, wurde es dann kurzzeitig doch etwas feucht. Mit Schietwetter weiß man in Hamburg allerdings umzugehen. Dank Malerfilz und Laubbläsern war vor der abschließenden großen Hafenrundfahrt dann doch noch einiges an Gemosche drin. Vielen Dank an die Jungs von Stanley We und den Lobby Skateshop, die sich mit der Organisation ordentlich ins Zeug gelegt haben!

LABSKAUS

HAMBURG 2019

Text & Fotos
Felix Adler

Am Samstag hieß es in Hamburg zum 16. Mal “Labskaus City Jam”, dieses Mal jedoch mit einem kleinen Twist. Statt wie gewohnt mit dem Brett durch die Stadt zu eiern, wurde ein Schiff gekapert und Hamburg vom aus Wasser attackiert. Störtebecker Style. Von den Landungsbrücken legte die MS River Star pünktlich um 12.30 ab, und steuerte auf die andere Elbseite, zum DIY am Deich. “Wie Titanic, nur anders.”, hieß es in einer Insta Story. Eisberge gabs allerdings keine und das einzig kühle war das Bier, denn sogar das Hamburger Wetter zeigte sich zum Großteil von seiner besten Seite. Während an Spot Nummer eins ein paar Bauarbeiter die Spaten niederlegten um sich das Schauspiel anzusehen, war Spot Nummer zwei ein wenig hektischer. In der Hafencity tummeln sich Samstag unzählige Touristen, aber auch die wichen nach den ersten Attacken auf die Ledge am Fuße der “Elbphi” zurück. An Spot 3, der legendären 11er am Fischmarkt, wurde es dann kurzzeitig doch etwas feucht. Mit Schietwetter weiß man in Hamburg allerdings umzugehen. Dank Malerfilz und Laubbläsern war vor der abschließenden großen Hafenrundfahrt dann doch noch einiges an Gemosche drin. Vielen Dank an die Jungs von Stanley We und den Lobby Skateshop, die sich mit der Organisation ordentlich ins Zeug gelegt haben!

labskaus-hamburg-stanley-we-felix-adler-irregularskatemag-1
labskaus-hamburg-stanley-we-felix-adler-irregularskatemag-2
labskaus-hamburg-stanley-we-felix-adler-irregularskatemag-9
labskaus-hamburg-stanley-we-felix-adler-irregularskatemag-5
labskaus-hamburg-stanley-we-felix-adler-irregularskatemag-6
labskaus-hamburg-stanley-we-felix-adler-irregularskatemag-4
labskaus-hamburg-stanley-we-felix-adler-irregularskatemag-3
labskaus-hamburg-stanley-we-felix-adler-irregularskatemag-7
labskaus-hamburg-stanley-we-felix-adler-irregularskatemag-10
labskaus-hamburg-stanley-we-felix-adler-irregularskatemag-12
labskaus-hamburg-stanley-we-felix-adler-irregularskatemag-11
labskaus-hamburg-stanley-we-felix-adler-irregularskatemag-14
labskaus-hamburg-stanley-we-felix-adler-irregularskatemag-16
labskaus-hamburg-stanley-we-felix-adler-irregularskatemag-15
labskaus-hamburg-stanley-we-felix-adler-irregularskatemag-17
labskaus-hamburg-stanley-we-felix-adler-irregularskatemag-18
labskaus-hamburg-stanley-we-felix-adler-irregularskatemag-13
labskaus-hamburg-stanley-we-felix-adler-irregularskatemag-20
labskaus-hamburg-stanley-we-felix-adler-irregularskatemag-21
labskaus-hamburg-stanley-we-felix-adler-irregularskatemag-23
labskaus-hamburg-stanley-we-felix-adler-irregularskatemag-24
labskaus-hamburg-stanley-we-felix-adler-irregularskatemag-25
labskaus-hamburg-stanley-we-felix-adler-irregularskatemag-31
labskaus-hamburg-stanley-we-felix-adler-irregularskatemag-31
labskaus-hamburg-stanley-we-felix-adler-irregularskatemag-222
labskaus-hamburg-stanley-we-felix-adler-irregularskatemag-32
labskaus-hamburg-stanley-we-felix-adler-irregularskatemag-31
labskaus-hamburg-stanley-we-felix-adler-irregularskatemag-36
labskaus-hamburg-stanley-we-felix-adler-irregularskatemag-36
labskaus-hamburg-stanley-we-felix-adler-irregularskatemag-36
labskaus-hamburg-stanley-we-felix-adler-irregularskatemag-22
labskaus-hamburg-stanley-we-felix-adler-irregularskatemag-33

LATEST

NEWS

FEATURED

STORIES

irregularskatemag-cover-36-website

IRREGULAR
SKATEBOARD
MAGAZIN ISSUE
No. 36

Hier gibt es einen Einblick

in unsere aktuelle Ausgabe

read more
irregularskatemag-cover-36-website

IRREGULAR
SKATEBOARD
MAGAZIN ISSUE
No. 36

Hier gibt es einen Einblick

in unsere aktuelle Ausgabe

read more

Impressum     Datenschutz     AGB’s